Startseite
Informationen
Fotoalbum
Impress.&Datenschutz
Kontakt


Besucher

Herzlich willkommen beim S.A.V. Hechtsprung

Angeln im Sacrower See

 

 

 

Der Sacrower See liegt im Brandenburger Naturschutzgebiet Königswald, im nördlichen Teil der Stadt Potsdam. Er ist ein überwiegend grundwassergespeicherter Flachlandsee, der sich über 2,8 km in nord-südlicher Richtung erstreckt. Das Gewässer ist von einem Schilfgürtel umgeben und steht unter Naturschutz, die Bewirtschaftung erfolgt durch das „Institut für Binnenfischerei e.V.“. Im Jahr 1984 wurden im Sacrower See Marmorkarpfen ausgesetzt. Diese haben mittlerweile Stückmaße von 20 -30 kg erreicht. Generell sind die Fischarten Hecht, Barsch, Karpfen, Schleie, Rotauge, Rotfeder, Brasse und Ukelei im See heimisch. Bootsfahrten und Angeln ist nur mit einer Sondergenehmigung möglich, da der See kein DAV-Gewässer ist, sind verschiedene Praktiken wie z.B. Schleppangeln oder Nachtangeln verboten. 1959 gründete sich der Angelverein „SAV Hechtsprung Groß Glienicke e.V.“ und hat nun ca. 50 Mitglieder. Im Vordergrund unseres Vereinslebens steht die Gemeinschaft, Naturverbundenheit, Jugendförderung sowie waidgerechtes Angeln.

 

Aktuelle Hinweise:

  • Die Mitgliederversammlung zum Jahresabschluss mit Weihnachtsfeier findet am 04.12.2021 um 17:00 im Anglerheim des SAV Hechstprung statt. Weitere Informationen und die Anmeldeliste findet Ihr im Angelheim.

  • Das Angeln am 31.10.2021 und 13.11.2021 auf dem Sacrower See außerhalb des Gemeinschaftsangeln ist erst ab 14:00 Uhr gestattet.

 

Termine: 

 232.10.2021

 08:00 - 12:00Arbeitseinsatz
 31.10.2021 10:00 - 14:00

3. Gemeinschaftsangeln Raubfisch (Einschreiben 09:30)

 13.11.2021

 10:00 - 14:00

4. Gemeinschaftsangeln Raubfisch (Einschreiben 09:30)

 

SAV Hechtsprung e.V.  | info@savhechtsprung.de